So wenden Sie den mylife OmniPod an

Patch & Pump

Drei einfache Schritte bis zum Start der Insulinabgabe

Das einzigartige Design des mylife OmniPod reduziert die Anzahl der Zubehörteile auf ein Minimum und vereinfacht die Vorbereitung des Systems erheblich: Das heisst, Sie benötigen weniger Schritte bis zur Insulinabgabe.

mylife Omnipod Befüllen

Befüllen

Den Pod mit Insulin befüllen (85 bis 200 Einheiten schnell wirksames U-100-Insulin, z. B. NovoRapid®, Humalog® oder Apidra®). Der Pod führt automatisch eine Entlüftung und verschiedene Sicherheitstests durch.

mylife OmniPod Patch-Pumpe

Patch

Vorbereiten der Infusionsstelle. Den Pod an der Infusionsstelle anbringen und das Pflaster mit dem Finger rundherum feststreichen.

mylife OmniPod PDM

Pump

Mit "Start" das nahezu schmerzfreie, automatisierte Setzen der Softkanüle aktivieren und die Insulinabgabe beginnen.

OmniPod ist eine eingetragene Marke der Insulet Corporation.
NovoRapid, Humalog und Apidra sind eingetragene Marken ihrer jeweiligen Inhaber.